Ayurveda

Ayurveda

 

Ayurvedische Körpertypen ( Konstitution) Prakruti

Um unsere Konstitution festzustellen, gibt es Richtlinien, die es uns ermöglichen, in Weisheit auf der Erde zu leben und gleichzeitig unsere Gesundheit zu erhalten. Ausgehend von den drei Doshas (Vata, Pitta und Kapha) wurden ursprünglich sieben Körpertypen identifiziert. Unser Körpertyp, der bei der Geburt durch das genetische und karmische Gedächtnis bestimmt wird, ist unser konstitutionelles Wesen.

Ayurvedische Ernährungsberatung

Ayurvedische Ernährungsweise trägt zur körperlichen Schönheit bei, also lassen Sie sich individuell beraten.

Rasayanas (Stärkung des Organismus)

Rasayanas sind traditionelle pflanzliche und mineralische Zubereitungen, die verjüngende und kräftigende Wirkungen auf den Körper haben. Es sind die Nahrungsergänzungsmittel der ayurvedischer Medizin.

Allergie-Behandlungen

Bei Allergien, wie Heuschnupfen oder dem allergischen Asthma, kommt aus ayurvedischer Sicht eine Schwäche oder Störung der Bildung von Ojas zum Ausdruck. Ojas gilt als die feinstoffliche Grundlage des Immunsystems und schützt Haut und Schleimhäute. Häufige Ursachen für einen Mangel an Ojas sind: falsche Ernährung, psychische Konflikte, Umweltbelastungen oder Stressfaktoren.